Motorola TLKR T60 Test

Das Motorola TLKR T60 ist ein robustes und leistungsstarkes Walkie Talkie, welches mittlerweile zur Standard-Ausrüstung in vielen Bereich zählt (beispielsweise Outdoor-Bereich). Wir waren neugierig und haben uns das etablierte PMR-Funkgerät einmal im Zuge unseres Walkie Talkie Test genauer unter die Lupe genommen. Welche Erfahrung wir mit dem Motorola TLKR T60 gemacht haben und was du auf jeden Fall über das Walkie Talkie wissen musst, erfährst du nachfolgend im Review.

Motorola TLKR T60 Test

Verarbeitung und Handhabung

Motorola TLKR T60

Motorola TLKR T60 PMR Funkgeraet

Motorola TLKR T60 Anleitung

Die beiden PMR-Funkgeräte überzeugen vor allem durch ihre robuste Verarbeitung und ihre hochwertige Optik. Darüber hinaus kann das Motorola TLKR T60 im Test durch eine tolle Haptik glänzen. Eine an den Außenflächen verwendete Gummierung sorgt für die notwendige Griffigkeit während der Bedienung. Wird das Walkie Talkie nicht verwendet, kann es praktischerweise am Gürtel über einen entsprechenden Clip befestigt werden.

Zur Handlichkeit trägt außerdem die überschaubare Größe des Geräts bei. Mit 5,5 cm in der Breite (etwa der Länge eines Daumens), 16,5 cm in der Höhe (etwa dem Abstand zwischen Daumen und Zeigefinger) und einer Dicke von 3 cm liegt das jeweilige Walkie Talkie gut in der Hand. Wir haben genauer hingeschaut: das Motorola TLKR T60 wiegt ohne Batterien nur 103 Gramm!

Auch die Bedienung der PMR-Funkgeräte steht der Verarbeitung in nichts nach. Über ein LC-Display lassen sich alle Einstellungen einfach und unkompliziert vornehmen. Die Verwendung des Motorola TLKR T60 sollte beim reinen Funken auch für Kinder keine Probleme darstellen, da sich diese sehr intuitiv gestaltet. Sollte es dennoch zu Fragen bezüglich der Bedienung o.ä. kommen, kann man auf die entsprechende Anleitung zurückgreifen, welche im Lieferumfang enthalten ist. Sehr praktisch!

Des Weiteren sind im Lieferumfang zwei Handgeräte, ein Netzteil, zwei Gürtelclips, zwei Akkus, eine Ladeschale sowie eine Anleitung enthalten. Kunden, die das Walkie Talkie bereits gekauft haben, berichten zumeist von einem sehr zuverlässigen und robusten Gerät. Vergleicht man den Lieferumfang mit anderen Walkie Talkies, erkennt man ziemlich schnell, dass das Motorola TLKR T60 ein Funkgerät keine Wünsche offen lässt und ein äußerst faires Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Funktionen

Motorola TLKR T60 Test

Motorola TLKR T60 Walkie Talkie

Motorola TLKR T60 Headset

Das Motorola TLKR T60 ist mit allerhand Funktionen ausgestattet, die wir im Test ausführlich ausprobiert haben. Hierbei erwies sich insbesondere das Display mit Hintergrundbeleuchtung als äußert praktisch. Mit diesem lässt sich zum Beispiel der Kanal, Subcode und die Lautstärke einstellen und der Akkustand ablesen. Insgesamt lässt sich mit dem Walkie Talkie auf 8 Kanälen mit 121 Subcodes funken. Auch die Ladeschale sorgt für Flexibilität. Denn mit dieser können die beiden mitgelieferten Akkus entweder direkt im Funkgerät oder separat geladen werden. Dabei verhindert ein automatischer Stromsparmodus das schnelle Entladen der Akkus, wenn das jeweilige Walkie Talkie nicht verwendet wird.

Darüber hinaus finden sich neben Standard-Funktionen, wie dem Kanalsuchlauf oder dem Senden eines von fünf Ruftönen an das andere Walkie Talkie, auch noch weitere nützliche Extras. Zum Beispiel lässt sich eine Raumüberwachung mit einem der Motorola TLKR T60 als Sender und seinem Gegenstück als Empfänger einrichten. Dies ist vergleichbar mit einem Babyphone. Ähnlich fungiert die sogenannte VOX-Funktion als eine Art Freisprechanlage, mit der man auch ohne den herkömmlichen Push-To-Talk Knopf Nachrichten übermitteln kann.

Somit entfällt das mühsame Drücken einer Taste, wie es bei günstigeren Modellen notwendig ist. Alternativ dazu kann auch ein Headset an das jeweilige Walkie Talkie angeschlossen werden. So kann das Motorola TLKR T60 auch ohne Hände genutzt werden, was gerade auf einer Baustelle, auf der häufig Handschuhe getragen werden, sehr hilfreich sein kann. Hierdurch kann der Nutzer komplett freihändig funken. Das Funkgerät kann ganz einfach an einem Gürtel befestigt und ein Headset zur Kommunikation genutzt werden.

Alle beschriebenen Funktionen haben im Test hervorragend funktioniert. Somit ist das Motorola TLKR T60 dank seines großen Funktionsumfangs ein zuverlässiger Begleiter!

Reichweite und Sprachqualität

Der Hersteller verspricht für die Walkie Talkies eine Reichweite von bis zu 8 Kilometern. Diese hohe Distanz kann allerdings aufgrund von Umgebungsbedingungen und der für PMR üblichen Sendeleistung von bis maximal 0,5 Watt deutlich kleiner ausfallen. Die angegebene maximale Reichweite könnte nur unter perfekten Bedingungen auf freiem Feld erreicht werden.

Im Praxis-Test haben wir uns natürlich auch die Reichweite etwas genauer angeschaut und überprüft, inwieweit diese mit der Realität übereinstimmen. Dabei haben wir herausgefunden, dass Motorola TLKR T60 ungefähr 5 km auf freien Flächen überbrücken kann. Etwa einen Kilometer weit kommt das Signal hingegen in bebautem Gebiet. Dies ist für ein PMR-Funkgerät keine schlechte Leistung. Schaut man sich die Reichweiten von Konkurrenzmodellen an, schneidet das Motorola TLKR T60 im Test sogar sehr gut ab.

Durch die integrierte Rauschunterdrückung im Motorola TLKR T60 erfolgt die Übertragung zwischen zwei Walkie Talkies in einer sehr guten Sprachqualität. Dabei kam es im Test zu keinen störenden Nebengeräuschen oder Verbindungsabbrüchen. Je nach Umgebungsbedingungen ist jedoch die Lautstärke anzupassen.

Fazit zum Motorola TLKR T60 Test

Das Modell TLKR T60 von Motorola kann durch solide Leistungen im Praxis-Test überzeugen. Neben dem funktionalen Design und der hochwertigen Verarbeitung kann es durch einen großen Funktionsumfang punkten. Dank der leistungsstarken Technik, die in dem Walkie Talkie verbaut ist, gibt es auch in Sachen Reichweite nichts zu meckern. Mit einer maximalen Reichweite von bis zu 5 km setzt sich das PMR-Funkgerät sogar gegenüber vielen Konkurrenten durch. In Kombination mit der ausgezeichneten Sprachqualität wird das Motorola TLKR T60 zu einem zuverlässigen Begleitet bei jedem Abenteuer. Daher gibt es von uns eine klare Kaufempfehlung!

Die besten Walkie Talkies für Kids findest du unter auf der Seite Walkie Talkie für Kinder!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (219 votes, average: 4,95 out of 5)
Loading...

Retevis H-777 Test

Wenn es um mobile Walkie Talkies geht und man ein solides Produkt wünscht, kommt man nicht um das Gerät Retevis H-777 herum. Doch ob das Walkie Talkie wirklich überzeugen kann,  haben wir uns im Walkie Talkie Test genauer angeschaut. Was wir dabei herausgefunden haben und welche Erfahrung wir gemacht haben, erfährst du nachfolgend in unserem Review.

Retevis H-777 Test

Verarbeitung und Handhabung

Schon lange werden die Walkie Talkies nicht mehr nur von Campern genutzt. Da die Einsatzgebiete immer vielseitiger werden, wird von den Geräten sowohl optisch, als auch technisch immer mehr abverlangt. Aspekte wie Reichweite und Software spielen eine ebenso große Rolle für das Funkgerät, wie die Verarbeitung und die einfache Handhabung.

Vom Äußerlichen erinnert das Retevis H-777* an ein klassisch schwarzes Walkie Talkie. Dabei wurde das Gerät solide und robust verarbeitet. Die Antenne wurde nicht fest verbaut und lässt sich abschrauben. Dadurch kann das Gerät einfach und unkompliziert verstaut werden. Alle Teile des Walkie Talkie sind gut aufeinander abgestimmt. Somit liegt das Funkgerät gut in der Hand und lässt sich einfach bedienen. Die Knöpfe des H-777 lassen sich leicht drücken und wurden sinnvoll am Gerät angebracht. Somit kann man leicht funken.

Insgesamt gibt es zwei Drehregler und drei Knöpfe am Gerät. Auch die Grifffläche wurden der Ergonomie der Hand nachempfunden. Dadurch kann man das Produkt noch besser greifen und es kann nicht aus den Händen rutschen. Auch wenn das Retevis H-777 überwiegend aus (Hart-)Plastik besteht, kann es im Test hinsichtlich der Verarbeitung und der Handhabung durchaus überzeugen. Mit dem Lithium-Ionen-Akku wird darüber hinaus eine lange Betriebszeit gewährleistet.

Funktionen

Retevis H-777 Software
Retevis H-777 Reichweite
Retevis H-777 Funkgerät

Schon allein aufgrund der vielseitigen Funktionen kann das Retevis H-777 im Test durchaus überzeugen. So ist für das Walkie Talkie zum Beispiel eine kostenlose Programmierungssoftware erhältlich. Die passende Bedienungsanleitung dazu kann man sich bequem aus dem Internet downloaden. Somit ist man in der Lage, das Gerät individuell einzustellen. Ebenso verfügt das Retevis H-777* über die neuartige VOX-Funktion. Im Test hat uns diese Funktion aufgrund der Zuverlässigkeit besonders überzeugt. Mit der Funktion ist es einwandfrei möglich, dass man frei sprechen kann, ohne die Sendetaste ständig drücken zu müssen.

Einstellen kann man dies durch eine spezielle Tastenkombination. Somit ist ein Funken möglich, ohne das die Hände ständig am Gerät sein müssen. Eine Verbindung mit einem Headset ist ohne Probleme möglich. Eine weitere tolle Funktion ist die DCS/CTCSS-Codierung. Damit kann man verschiedene Unterkanäle auswählen und einen Selektivruf einstellen. Um den passenden Funkverkehr zu finden, besitzt das Retevis H-777 über eine praktische Scanfunktion.

Auch das Ausschalten der Rauschsperre per Knopfdruck ist möglich. Des Weiteren hat uns im Test überrascht, dass das Walkie Talkie eine integrierte LED-Taschenlampe besitzt. Diese kann sogar einen SOS-Notruf absetzen. Somit bringt das Gerät nicht nur Licht ins Dunkle, sondern wahrt auch die Aspekte der Sicherheit. Auch vor einem plötzlich leeren Akku musst du dir keine Sorgen machen. Das Gerät erinnert dich bei einem schwachen Akkustand daran es wieder aufzuladen. Des Weiteren verfügt das Walkie Talkie über einen Stromsparmodus. Durch eine Standby-Schaltung kann die Laufzeit deutlich verlängert werden.  Auch die Alarmfunktion konnte im Test überzeugen. Dem Gerät ist es möglich, per Knopfdruck einen Alarm an alle Geräte in der Umgebung zu senden.

Reichweite und Sprachqualität

Retevis H-777 Test
Retevis H-777 Anleitung

Wie weit und wie verständlich man mit dem H-777 von Retevis funken kann spielt natürlich im Test ebenfalls eine wichtige Rolle. Mit 16 Kanälen kann man auf einer Frequenz von 400 bis 470 MHz funken. Bei Funkverkehr auf Sichtweite hat das Gerät keinerlei Probleme. In einem freien Bereich ohne Hindernisse können Entfernungen von 3 bis 5 Kilometern überbrückt werden. Aber auch in dichter bebauten Gebieten konnte das Retevis H-777 im Test überzeugen.

Eine Reichweite von 2 bis 3 Kilometern ist auch bei dichter bebauten Gebieten keine Hürde. Auch die Sprachqualität muss sich auf keinen Fall verstecken. Über kürzere Distanzen unter zwei Kilometern versteht man jedes Wort laut und deutlich. Auch bei größeren Distanzen ergab der Test, dass längere Unterhaltungen mit dem Retevis H-777 ohne Empfangsprobleme möglich sind. Bei großen Distanzen oder starker Bebauung im Funkgebiet kann es lediglich ab und an zu einem kleinen Rauschen kommen.

Fazit zum Retevis H-777 Test

Das Retevis H-777 zählt zurzeit definitiv zu den besten Walkie Talkies und ist daher zu Recht einer der Testsieger aus unserem Praxis-Test. Das Walkie Talkie kann durch eine sehr hochwertige Verarbeitung und ein überaus funktionales Design überzeugen. Auch hinsichtlich des bemerkenswerten Funktionsumfangs kann sich das PMR-Funkgerät deutlich von seinen Konkurrenten absetzen. Neben der hohen Akkulaufzeit beeindruckt das Retevis H-777 im Test durch eine maximale Reichweite von bis zu 5 km. Dieser Wert ist für PMR Walkie Talkies Klasse! Darüber hinaus glänzt das Gerät durch eine ausgezeichnete Sprachqualität. Insgesamt zeigt sich das Retevis H-777 im Test von seiner besten Seite. Von unserer Seite gibt es daher eine klare Kaufempfehlung!

Die besten PMR-Funkgeräte für Kids findest du unter Walkie Talkies für Kinder.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (321 votes, average: 4,90 out of 5)
Loading...

DeTeWe Outdoor 8500 Test

Das DeTeWe Outdoor 8500 ist eines der neuen leistungsstarken und robusten Walkie Talkies, welches sich insbesondere für den Outdoor-Bereich eignet. Wir haben uns das Super-Funkgerät im Rahmen unseres Walkie Talkie Test einmal genauer angeschaut. Welche Erfahrung wir dabei gemacht haben und was du über das DeTeWe Outdoor 8500 wissen solltest, erfährst du nachfolgend in unserem Review.

DeTeWe Outdoor 8500 Test

Verarbeitung und Handhabung

Das Modell Outdoor 8500 der Firma DeTeWe ist der aktuelle Nachfolger des DeTeWe Outdoor 8000, welches bereits zu den Klassikern im Bereich PMR-Funkgeräte zählt. Mit dem Kauf eines DeTeWe Outdoor 8500 erhält man ein robustes Walkie Talkie, welches besonders im Außenbereich perfekt eingesetzt werden kann. Im Test konnte uns das Gerät im Vergleich zu anderen Modellen glänzen denn: es ist immun gegen Stöße, Stürze und kommt auch mit Regenwasser problemlos klar. Durch seine markante orangene Farbe, findet man es zudem jederzeit wieder, selbst wenn es einmal unterwegs im hohen Gras oder Laub verloren geht.

Insgesamt lässt sich das Design als sehr funktional bezeichnen. Hier hat der Hersteller sich definitiv Gedanken gemacht, wie man das Maximum herausholt. In unserem Test konnte das DeTeWe Outdoor 8500 daher auch durch eine besonders tolle Haptik und Handhabung glänzen. Auch die hochwertige Verarbeitung und die damit verbundene Langlebigkeit des Geräts, machen das Walkie Talkie zu einem unserer Testsieger.

Im Lieferumfang sind bei dem unten verlinkten Set insgesamt 2 PMR-Funkgeräte sowie Gürtelclips, Akkus, eine Doppel-Tischladestation mit Netzteil und eine ausführliche Bedienungsanleitung enthalten. Mit Hilfe der Anleitung können alle Einstellungen auch von Anfängern kinderleicht umgesetzt werden.

Funktionen

Das Display des DeTeWe Outdoor 8500 ist beleuchtet, weshalb Kanaleinstellungen im Test auch ohne Aufwand im Dunkeln möglich waren. Diese Funktion ist besonders nachts absolut hilfreich. Die Scan-Funktion findet andere Sender im Umkreis und setzt sich dabei über sämtliche PMR Frequenzen hinweg. Das sogenannte „Push-to-Talk“, also das mühsame Drücken der Sprechtaste, entfällt mit dem DeTeWe Outdoor 8500 aufgrund der modernen Vox-Funktion. Diese praktische Funktion erkennt Gesprochenes sofort und aktiviert die Übertragung voll automatisch.

Die Lautstärkeregelung ist stufenlos einstellbar und hebt sich damit klar von anderen PMR Funkgeräten ab. Weitere Funktionen, wie die Tastensperre, der Energiesparmodus, der Vibrationsalarm, die Stoppuhr und die duale Kanalüberwachung haben sich im Test als absolut zuverlässig und nützlich erwiesen. Mit der sogenannten Call Funktion ist es sogar möglich, ein spezielles Rufsignal des Funkteilnehmers abzuschicken. Zudem verfügt des DeTeWe Outdoor 8500 über eine Auswahl an 15 Ruftönen.

Die Akkulaufzeit beträgt bei normaler Nutzung zwischen 1 und 2 Tage, zudem ist die Benützung von herkömmlichen AAA-Batterien als Ersatz möglich.

Reichweite und Sprachqualität

Das DeTeWe Outdoor 8500 überzeugt im Test mit seiner bemerkenswerten Reichweite von bis zu 10 Kilometern auf offener Fläche, was im Bereich des PMR Funk eine beachtliche Distanz ist. Das ist zum Beispiel im Bereich des Skisports sehr nützlich, um im Falle eines Unfalls den direkten Kontakt mit Freunden herstellen zu können. Die Reichweite sinkt entsprechend zur Bebauung der Fläche, überzeugt bei der Benützung jedoch überdurchschnittlich. Die Sprachqualität des DeTeWe Outdoor 8500 sorgt ebenso für Freude, denn die typischen lästigen Nebengeräusche bleiben beinahe vollkommen aus. Durch die Regulierungsmöglichkeit der Lautstärke ist es sogar möglich diese besonders laut zu stellen.

Fazit zum DeTeWe Outdoor 8500 Test


 

Einen Vergleich der besten Walkie Talkies findest du unter Walkie Talkie Vergleich!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (301 votes, average: 4,80 out of 5)
Loading...

Midland G7 Pro Test

Das beste Set für einen professionelle Einsatz ist das Midland G7 Pro Funkgerät. Es ist gleichermaßen für professionelle Anwender und für den Freizeitbereich geeignet. Was wir im Test über das G7 Pro Walkie Talkie herausgefunden haben erfahrt ihr nachfolgend in unserem Review!

Midland G7 Pro Test

Verarbeitung und Handhabung

Midland G7 Pro Test
Midland G7 Pro Test

Das Funkgerät Midland G7 Pro* wird zusammen mit einem Steckerladegerät, vier AAA-Batterien (= 1.800 mAh), einem Gürtelclip und einer umfangreichen Bedienungsanleitung geliefert. Das Gerät ist technisch auf dem neusten Stand und bietet den Vorteil, dass es beispielsweise hervorragend auf Messen, Veranstaltungen oder auch auf Baustellen verwendet werden kann – und zwar störungsfrei!

Die einfache Bedienung des stabilen Midland G7 Pro erfolgt über die zentral angebrachten Bedienknöpfe. Mit dem integrierten Vibra Call Alarm ist es möglich, auch in lauten Bereichen jederzeit erreichbar zu sein. Die Handhabung des Midland G7 Pro ist einfach und intuitiv. Das liegt vor allem an der übersichtlichen Einteilung der leicht zu drückenden Tasten und dem optimalen Gewicht von 100 g.

Funktionen

Das Funkgeräte Midland G7 Pro verfügt über eine Vielzahl an praktischen Funktionen. Wie bereits das Vorgänger-Modell G7 kombiniert das Walkie Talkie eine fortschrittliche Technologie in der Funkverbindung mit einer hohen Zuverlässigkeit.

Das neue Funkgerät besticht nicht nur durch sein modernes Design, sondern auch durch seinen mechanischen Rahmen. Durch die große LCD Anzeige werden alle aktiven Funktionen sichtbar gemacht. Das LCD Display ist beim Midland G7 Pro* vergrößert (28 x 32 mm) und hintergrundbeleuchtet. Somit sind alle Einstellungen auch in der Dämmerung gut zu erkennen. Dadurch, dass das Midland G7 Pro Funkgerät mit einer automatischen Energiesparfunktion ausgestattet ist, kann der Batterieverbrauch um 50% gesenkt werden. Die Batteriestandsanzeige gibt Hinweise über den aktuellen Energiestand.

Mit Hilfe der automatischen Rauschunterdrückung werden viele Störgeräusche ausgeschaltet. Immer dann, wenn das Gerät mehr als 7 Sekunden nicht verwendet wird, dann schalten alle nicht benötigten Schaltungen automatisch in den Power Save Modus um. Wird das Gerät wieder benötigt oder es kommt ein Empfangssignal an, dann schalten sich sofort alle Kreise wieder ein.

Ein Tastaturquittungston, ein Kanalsuchlauf (Scan) und eine Zweikanalüberwachung können individuell genutzt werden. Als Klingeltöne stehen 5 verschiedene Ruftöne zur Verfügung. Bei Bedarf kann eine Tastatursperre eingerichtet werden, so dass nicht versehentlich ein Kontakt aufgebaut wird.

Das Funkgerät aus dem Hause Midland bietet eine lizenzfreie Nutzung mit 8 Kanälen. Eine automatische Sprachsteuerung ist jederzeit zuschaltbar.

Reichweite und Spachqualität

Midland G7 Pro im Test

Midland G7 Pro im Test

Die Reichweite des Walkie Talkies wird vor allem durch die Umgebungsbedingungen bestimmt. Auf Bergen, einem freien Feld oder auf hohen Gebäuden war die Reichweite im Test am größten. Innerhalb von Stahlbetonkonstruktionen und Fahrzeugen kann war sie hingegen etwas geringer sein. In einer städtischen Umgebung mit Gebäuden und anderen Hindernissen konnten wir im Test eine Reichweite 1 bis 2 Kilometer erzielen. Im Freien konnten bis zu 6 km erreicht werden. Auf einer freien Fläche ohne Hindernisse und bei guten Bedienungen liegt die maximal erzielbare Reichweite bei 12 km.

Die verbesserten Subton-Squelch Verfahren und Tonqualität machen dieses Funkgerät so besonders. Das Funkgerät verfügt über eine praktische VOX Freisprechfunktion, die über 6 Stufen individuell eingestellt werden kann. Zusätzlich ist eine Anschlussbuchse für Lautsprecher und ein Mikrofon vorhanden.

Ein großer Vorteil ist, dass das Midland G7 Pro Funkgerät eine gute Sprachqualität liefert, ganz ohne akustische Störungen. Wie die meisten Funkgeräte verfügt das Gerät über eine Ausgangsleistung von 500 nW. Es ist mit einem Steckerladeanschluss und zwei NIMH 800 mAh Akkublocks ausgestattet.

Fazit zum Midland G7 Pro Test

Das Midland G7 Pro ist ein modernes Walkie Talkie und hat sich im Test durch seine hochwertige Verarbeitung und die daraus resultierende hohe Widerstandsfähigkeit ausgezeichnet. Es ist mit allen Funktionen ausgestattet, die bei einem hochwertigen Funkgerät erwartet werden. Neben der guten Qualität hat besonders die intuitive Bedienung sehr überzeugt. Je nach Umgebung kann es für eine Reichweite von bis zu 12 km verwendet werden. Es bietet eine gute, störungsfreie Sprachqualität und hat ein tolles Preis-/ Leistungsverhältnis.

 

Die restlichen Testsieger findest du auf der Seite Walkie Talkie Test.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (307 votes, average: 4,82 out of 5)
Loading...

DeTeWe Outdoor 8000 Test

Der zweite Platz in unserem Walkie Talkie Test geht an das DeTeWe Outdoor 8000 Duo Case. Die PMR-Funkgeräte haben in unserem Test Bestleistungen erbracht. Die Walkie Talkies sind dank ihrer Spritzwasserfestigkeit (nach IPX2 Standard) flexibel einsetzbar und können daher sowohl für normale Anwendungsfälle als auch anspruchsvolle oder extreme Bedingungen verwendet werden. Somit ist das DeTeWe Outdoor 8000 2er Set beispielsweise ideal für das Handwerks- und Straßenbaugewerbe, sämtliche Sportaktivitäten, den Veranstaltungsbereich oder auch zum Reiten geeignet.

Im Test haben die praktischen Walkie Talkies vor allem mit ihrer sehr guten Verarbeitung und hohen Benutzerfreundlichkeit überzeugt. Darüber hinaus ist der Funktionsumfang der Geräte im Vergleich zu anderen Konkurrenzmodellen überdurchschnittlich. Insbesondere die erzielte Reichweite von bis zu 9 km (im Freien) und die lange Akkulaufzeit von bis zu drei Tagen haben uns positiv überrascht.

DeTeWe Outdoor 8000 Test

Verarbeitung und Handhabung

DeTeWe Outdoor 8000 Test

Das DeTeWe Outdoor 8000 Duo Case* beinhaltet zwei Walkie Talkies und wird in einem praktischen Kunststoffkoffer (Maße ca. 36 cm x 28 cm x 9 cm) zusammen mit einer Tischladestation, einem Netzteil, zwei NiMH-Akkus, zwei Headsets, zwei Gürtelclips und einer ausführlichen Bedienungsanleitung geliefert. Alle im Lieferumfang enthaltenen Geräte weisen eine sehr gut Verarbeitung auf, wodurch eine hohe Lebensdauer gewährleistet ist.

Die kleinen Walkie Talkies sind sehr funktional gestaltet und nicht zuletzt aufgrund ihres geringen Gewichts überaus handlich. Dank ihrer auffälligen orangenen Farbe lassen sich die Funkgeräte schnell auffinden, wenn man sie verlegt hat oder sie unterwegs aus dem Rucksack o.ä. gefallen sind. Aufgrund des auf der Oberfläche verwendeten Gummi-Materials war die Haptik und Griffigkeit der Walkie Talkies im Test besonders gut. Auch das im Lieferumfang enthaltene Spezial-Headset bietet einen festen Halt und darüber hinaus eine hervorragende Abschirmung von Umgebungsgeräuschen.

Die Bedienung des Walkie Talkie ist kinderleicht und verläuft intuitiv. Man kann hier eigentlich nichts falsch machen. Für alle, die dennoch Unterstützung brauchen, bietet die Bedienungsanleitung eine hervorragende Hilfe.

Durch die im LC-Display integrierte Hintergrundbeleuchtung wird der Kontrast des Bildschirms erhöht und die Bedienung insbesondere in hellen und dunklen Einsatzbereichen erleichtert. Selbst das Tragen von Handschuhen bereitete keinerlei Probleme bei der Bedienung der Tasten.

Funktionen

DeTeWe Outdoor 8000 Akku
DeTeWe Outdoor 8000 Duo Case Test

Der umfangreiche Funktionsumfang des DeTeWe Outdoor 8000 Duo Case* ist einer der Gründe, warum das Walkie Talkie zu den absoluten Top-Geräten zählt. Der Nutzer hat die Wahl zwischen 8 Haupt- und 38 CTCSS-Unterkanälen. Mit Hilfe der Scan-Funktion kann entweder der Gesprächspartner bei einem Kanalwechsel oder andere Walkie Talkies in der gleichen Reichweite gefunden werden. Dies kann in bestimmten Situationen extrem hilfreich sein.

Durch die integrierte Dual-Channel-Monitor-Funktion lassen sich zwei Kanäle gleichzeitig überwachen. Werden Funkaktivitäten auf einem der beiden Kanäle detektiert, erhält der Nutzer ein Signal.

Besonders positiv ist in unserem Test die VOX-Freispechfunktion aufgefallen. Bei dieser Funktion werden Stimmen oder Geräusche von dem einen an das andere Walkie Talkie erst dann übertragen, wenn eine bestimmte Empindlichkeitsschwelle überschritten wird. Durch diese sprachaktivierte Übertragung (VOX) lässt sich das PMR-Funkgerät beispielsweise auch als Babyphone nutzen, was durchaus sehr praktisch sein kann.

Mit Hilfe der Call-Funktion ist es möglich, ein drei sekündiges Rufsignal an den Gesprächspartner zu senden. Die Rufbeendigung wird hingegen mit der Roger-Beep-Funktion signalisiert. Ebenso erhält der Nutzer ein akustisches Signal bei niedrigem Batteriestand. Der Batteriestand kann immer anhand der Batteriestandanzeige auf dem LC-Display abgelesen werden. Sollte sich der Akkustand dem Ende neigen, kann das Walkie Talkie in den Energiesparmodus versetzt werden.

Eine Zusatz-Funktion, die uns im DeTeWe Outdoor 8000 Test gefehlt hat, ist die LED-Taschenlampe. Im Gegensatz zu anderen Walkie Talkies ist die Funktion nicht integriert. Jedoch muss man auch sagen, dass eine integrierte LED-Taschenlampe nur eine „nette Spielerei“ und nicht zwingend notwendig ist.

Reichweite und Sprachqualität

DeTeWe Outdoor 8000 Test

Der Hersteller DeTeWe gibt eine maximale Reichweite von 10 km bei den Produktspezifikationen an. Hierbei sollte jedem klar sein, dass es sich um eher theoretische Werte handelt, die in der Praxis aufgrund verschiedener Einflüsse (fast) nie erreicht werden. Trotzdem oder genau deshalb waren wir im Test des DeTeWe Outdoor 8000 Duo Case positiv über die erzielbaren Reichweiten überrascht.

Mit einer erzielten Reichweite von 9 km im Freien und 2 bis 3 km im Stadtgebiet hängt das Walkie Talkie seine Konkurrenz klar ab und setzt hier neue Maßstäbe. Bei den Ergebnissen sollte man sich immer vor Augen halten, dass es sich bei den Walkie Talkies um PMR-Funkgeräte handelt mit einer Sendeleistung von 0,5 Watt (bei 446 MHz).

Die Sprachqualität des DeTeWe Outdoor 8000 2er Set ist schlichtweg als herausragend zu bewerten. Insbesondere bei einem störungsfreien Signal war der Klang optimal. In unserem Test konnten wir kein Walkie Talkie finden, welches eine bessere Sprachqualität hat. Selbst im Bereich CB-Funk gibt es einige Geräte, die eine schlechtere Verbindung aufweisen. Einer der Hauptgründe hierfür ist der in das Walkie Talkie eingebaute Kompander.

Ebenfalls positiv überrascht im Test hat uns die „Reichweite“ der Akkus. Mit bis zu drei Tagen Akkulaufzeit gehört DeTeWe Outdoor 8000 definitiv zu den besten Walkie Talkies. Die lange Akkulaufzeit ermöglicht es dem Nutzer die Geräte flexibel für die verschiedensten Anwendungsfälle einzusetzen. Sollten die Akkus doch mal leer sein, können diese auch kurzfristig bequem durch AAA-Batterien ersetzt werden, bis die Akkus wieder mit der mitgelieferten Ladestation aufgeladen werden.

Fazit zum DeTeWe Outdoor 8000 Test

Das DeTeWe Outdoor 8000 2er Set hat in unserem Test Bestleistungen erbracht. Die Walkie Talkies konnte insbesondere durch die hohe Reichweite und ausgezeichnete Sprachqualität überzeugen. Dank des umfangreichen Funktionspaketes sind die PMR-Funkgeräte eine perfekte Alternative zu hochpreisigen Profi-Geräten und stellen diese sogar teilweise in den Schatten. Klare Kauf-Empfehlung von uns, die Investition lohnt sich!

 

Walkie Talkies für Kinder findest du unter Walkie Talkies Kinder!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (316 votes, average: 4,91 out of 5)
Loading...